Unterricht für Erwachsene

Ausprobieren und erleben

Das Erlernen eines schönen Instrumentes ist ein Wunsch vieler Erwachsenen, ob Studenten, Berufstätige, Menschen im Ruhestand oder Senioren. Hier stellt sich oft die Frage, kann ich in meinem Alter noch ein neues Instrument erlernen? Mit dem Lernen ist es genauso wie mit vielen anderen Dingen im alltäglichen Leben. Ganz egal ob man bereits früher ein Instrument gespielt hat oder nicht, Musikunterricht ist ein gutes Training für Körper und Geist. Damit werden die Konzentrations- sowie die Koordinationsfähigkeiten verbessert. Der Einzel- und Gruppenunterricht sowie die Instrumentenkurse richten sich nach den speziellen Wünschen und unterschiedlichen Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Lerninhalte

Spielhaltung der Gitarre, Fingergymnastik für die rechte und linke Hand, das Notensystem, rhythmische Werte, Zupfen mit Plektrum, der freie gezupfte Wechselschlag / Tirando, der angelegte Wechselschlag / Apoyando, Liedbegleitung, leichte Akkorde mit Schlagmustern, einfache Songs, Anschlagtechnik (Strumming), Lagenwechsel, Transposition, Abdämpf-Technik, Kapodaster (capo), Folkpicking, Barré-Griffe, Tonleitern, Kadenzen, Tabulaturen, Pentatonik, Harmonielehre, Solospiel und Improvisation.

Ihre Vorteile

Freude am Musizieren, Menschen kennenlernen, Ausgleich zum Beruf, geistiges sowie körperliches Training und Entspannung.

Unterrichtsformen & Tarife

(für Erwachsene)

Einzelunterricht 

30 Min. wöchentlich / 100,- € monatlich

45 Min. wöchentlich / 125,- € monatlich

60 Min. wöchentlich / 150,- € monatlich

Gruppenunterricht 

 2 Teilnehmer/innen 30 Min. wöchentlich / Pro Teilnehmer/in 85,- € monatlich

Unterrichtete Instrumente